Die Bedeutung des Sinneswandels

Ich habe letzte Woche mit dem intermittierenden Fasten begonnen, und bis jetzt war es fantastisch. In wenigen Tagen habe ich meine Bauchmuskeln wachsen sehen wie nie zuvor, und seltsamerweise scheint mir der Mangel an Nahrung eine Menge geistiger Klarheit zu verschaffen, die mich bei meiner Arbeit produktiver macht.

Aber das war eine schwere Entscheidung. Vor einigen Jahren sprach meine Schwester davon, mit der 2/5-Diät zu beginnen - einer Form des intermittierenden Fastens - und ich habe mich absolut dagegen entschieden. Ich war besorgt, dass sie mit ihrer Gesundheit spielt, und ich sagte ihr, dass es gefährlich sei.

Offensichtlich habe ich eine komplette 180 Grad Wendung vollzogen. Nach reiflicher Überlegung und Abwägung habe ich die Entscheidung getroffen, etwas auszuprobieren, was ich noch nie getan hatte und davon profitiert.

Das ist etwas, womit sich viele von uns schwer tun. Allzu oft wollen wir uns als zuverlässig präsentieren. Wir wollen, dass die Menschen "wissen, wo sie stehen", was uns betrifft. Wir wollen, dass es Konsistenz in dem gibt, was wir tun und sagen.

Und wir wollen der Version von uns aus der Vergangenheit irgendwie "treu" bleiben.

Aber die Realität ist, dass das Leben Veränderungen verlangt. Wir müssen uns anpassen, uns entwickeln und wachsen, um die beste Version von uns selbst zu werden.

Nehmen wir an, Sie wollten schon immer Schauspieler sein. Nehmen wir an, das war schon in jungen Jahren Ihr Traum. Was ist, wenn Sie jetzt in Ihren 30ern sind und dies nicht mehr ihr Traum ist?

Einige Menschen würden dasselbe alte Ziel verfolgen, nur um ihrem alten Selbst treu zu bleiben und um zu zeigen, dass sie Menschen sind, die an ihren Zielen und Überzeugungen festhalten.

Was ist, wenn Sie Ihr ganzes Leben lang stark rechtsgerichtet waren und sich jetzt ein wenig linksgerichtet fühlen?

Letztlich erfordert Wachstum Veränderungen. Wenn Sie Ihre Philosophien und sich selbst weiterentwickeln wollen, dann müssen Sie bereit sein, sich zu verändern.

Und wenn Sie das, was Sie sich "erlauben" zu wollen und was Sie sich "erlauben" zu glauben, einschränken, dann werden Sie sich am Ende selbst einschränken und dem, was Sie erreichen können, Beschränkungen auferlegen. Lassen Sie sich frei, sich zu verändern und zu wachsen, und es können unglaubliche Dinge geschehen!

Sie möchten mehr Beiträge sehen?

Als Mitglied können Sie viele weitere Beiträge dieses Kategorie sehen. Es werden laufend neue Beiträge veröffentlicht und Sie haben exklusiven Zugang zu weiteren Inhalten dieser Seite.